Neue Kostenstruktur im SGT-Vereinstraining

Der SGT-Vorstand hat am 06.08.2018 eine neue Preisstruktur und ein neues Modell zur Förderung der Trainingsteilnehmer im SGT-Vereinstraining beschlossen. Zukünftig wird eine Förderung nicht mehr von vorn herein in die angebotenen Preise einberechnet sein, sondern muss sich von den Trainingsteilnehmern durch Teilnahmen am Teamtennis und an Turnieren mit LK-Wertung „verdient“ werden. Die Preise ohne Förderung entsprechen den tatsächlichen Kosten. Durch die Teilnahmen an Teamspielen und Turnieren können diese Kosten für den Teilnehmer um bis zu 40% gemindert werden.

Das neue Modell wird erstmalig zum Wintertraining 2018/2019 angewendet. Die Anmeldung zum Training wird zukünftig ohne Papier über dieses Anmeldeformular auf der SGT-Homepage abgewickelt. Das SGT Vereinstraining wird angeboten für Jugendliche und junge erwachsene Mitglieder der SGT Baunatal. Die angebotenen Preise gelten gleichermaßen für das Sommer- und Wintertraining.

Preise

Wir unterscheiden je nach Qualifikation der Trainer (Mannschaftssport oder Breitensport) zwei Preisstufen. Die Trainingsbeiträge werden individuell nach den eingesetzten Trainern, der Anzahl der wöchentlichen Trainingsstunden und der Anzahl der Trainingswochen ermittelt. Zur Preisermittlung dient ein Basispreis für eine wöchentliche Trainingseinheit (TE) von 1 Stunde in einer 4-er Gruppe.

 
 Preisstufe   Lizenz der eingesetzten Trainer   Preis pro Woche für 1 TE
 Mannschaftssport   DTB-B oder DTB-C Wettkampf 10,- Euro
 Breitensport   DTB-C Breitensport oder Assistenz 6,- Euro


Zu beachten ist, dass speziell im Bereich Mannschaftssport auch Trainingsgruppen angeboten werden, deren Trainingsdauer 1,5 oder 2 Stunden umfasst. Für die Preisberechnung ist deshalb bei Gruppen mit einer Dauer von über 1 Stunde der entsprechende Faktor von 1,5 bzw. 2 hinzuzurechnen.
Für die Anzahl der Teilnehmer innerhalb einer Trainingsgruppe wird der Faktor nach der Formel (4 / Anzahl Teilnehmer) berechnet.

Beispiel-1:
Eine Trainingsgruppe für Mannschaftssport trainiert 1,5 Stunden pro Woche in einer 4-er Gruppe im Winter 2018/2019 (23 Wochen):
  Preis für die Saison, ohne Förderung SGT: 23 Wo. x 1,5 h x 10 Euro = 345,- Euro

Beispiel-2:
Eine Trainingsgruppe für Mannschaftssport trainiert 2 Stunden pro Woche in einer 3-er Gruppe im Winter 2018/2019 (23 Wochen):
   Preis für die Saison, ohne Förderung SGT: 23 Wo. x 2 h x (4/3) Faktor.Teilnehmer x 10 Euro = 613,33 Euro


Anrechnung von Teilnahmen an Turnieren mit LK-Wertung und Teamspielen (für die SGT Baunatal) auf die Trainingskosten

Die Teilnahmen werden jeweils auf die nächste Saison (Sommer oder Winter) angerechnet.
° Teamspiele und Sommerturniere (bis 30.09.) werden auf das nächste Wintertraining angerechnet
° Winterturniere (bis 31.03.) werden auf das nächste Sommertraining angerechnet

- Teilnahme an Teamspielen:
  Als eine Teilnahme am Teamspiel zählt der Einsatz an einem Spieltag.
  Einzel, Doppel oder beides zusammen werden als eine Teilnahme gewertet.
  Für jede Teilnahme werden 2,5% der Trainingskosten, bis zu einem Höchstsatz von 15%, angerechnet.

- Teilnahme an Turnieren mit LK-Wertung:
  Für jede Teilnahme an einem Turnier im Sommer werden  8% der Trainingskosten,
     bis zu einem Höchstsatz von 32%, angerechnet.
  Für jede Teilnahme an einem Turnier im Winter werden  10% der Trainingskosten,
     bis zu einem Höchstsatz von 40%, angerechnet. 

Die maximale Ermäßigung für Sommer- und Wintertraining beträgt jeweils 40% der Trainingskosten.
Der Eigenanteil liegt somit zwischen 60% und 100%.


Kinder in der Altersstufe U9 und jünger

Für die Kinder in diesem Alter gibt es noch keine LK-Wertung und deshalb nur eingeschränkte Möglichkeiten für die Teilnahme an LK-Turnieren. Wir gewähren deshalb für alle Kinder dieser Altersstufe eine Förderung in Höhe von 30% der Trainingskosten.


Geschwisterkinder
Für Familien mit mehreren Kindern im SGT-Training gewähren wir ab dem zweitältesten Kind einen Preisnachlass auf die, nach Abzug der Förderung entstehenden Trainingskosten.
Das älteste Kind zahlt die vollen Kosten, bei allen weiteren Geschwisterkindern bis zum 21. Lebenjahr gewähren wir folgende Preisnachlässe:

  2.tes Kind:  20%
  3.tes Kind:  40%
  ab dem 4.ten Kind: 60%

 



Die vorläufigen Trainingszeiten (38 Wochen) für die Saison 2018/2019

 

Sommertraining (15 Wochen): 23.04.2018 - 14.09.2018

Wintertraining: (23 Wochen): 15.10.2018 - 12.04.2019

***

In den Ferien findet kein Training statt

Weitere Informationen werden rechtzeitig bekanntgegeben - auch per Aushang auf unserer Infotafel im Eingangsbereich der Tennishalle

 


 

Früh übt sich………..am Besten bei der SGT!Sommercamp mit Carli Mandl 08

Mit Gründung der SGT Baunatal im Jahr 1969 wurde die Förderung von Kindern und Jugendlichen als zentrale Aufgabe des Vereins festgeschrieben.

Im Laufe der Jahre hat sich die Nachwuchs- und Jugendarbeit der SGT Baunatal zur größten und führenden Jugendabteilung im Tennisbezirk Nordhessen entwickelt.

SGT-Headcoach Thomas Rachow und ein Trainerteam von ausgebildeten B-/C-Trainern bieten ein qualifiziertes Tennistraining für alle Alters- und Leistungsklassen.

Vom Anfänger bis zum Mannschaftsspieler - ob im Jugend- oder Erwachsenenteam -  wir bieten in alters- und leistungsbezogenen Gruppen wöchentlich und ganzjährig Tennis- und Konditionstraining an.

Den Einstieg zum Tennisspiel machen unsere „Minis“ schon im Alter von 4 – 6 Jahren in einem speziell auf diese Altersgruppe ausgerichteten Training.

 

Sommercamp mit Carli Mandl 08

Die nächsten Stationen sind die U8-, U9- und U10-Mannschaften, aus denen sich dann der Nachwuchs für die Jugendmannschaften U14 – U18 und die Erwachsenenteams der SGT bildet.

Das Trainerteam der SGT steht aber auch gerne mit Rat und Tat für jugendliche und erwachsene Anfänger/Hobbyspieler zur Verfügung und trainiert nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

 

 

 

Im Breitensporttraining steht die Freude an der Bewegung und am Tennis im Vordergrund. Dank der Bewegung und der Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit und Koordination sind die Kinder in der Lage, die hohen Anforderungen von Schule und Alltag besser zu meistern - sie werden aufnahmefähiger. Die Kinder entwickeln Freude an der Bewegung und fördern durch die vielfältigen Bewegungsreize die Stärkung ihres Muskel- und Knochenapparates.

Wir freuen uns, Ihnen unsere Vielfalt zeigen zu können- wir machen Sie fit in Sachen Tennis!